SEO Blog Österreich (eMagnetix)

Alles rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing

Chinesische Firma klagt Google auf Umbenennung

Gerade erst hat Australien Google wegen Irreführung verklagt, nun rollt schon die nächste Klage. Die chinesische Firma Guge will Google per Gerichtsbeschluss dazu zwingen, den chinesischen Ableger umzubenennen, da dieser der Firmenbezeichnung Guge Science and Technology zu ähnlich ist und ständig zu Verwechslungen führt.


Laut Unternehmensführung rufen bei Guge ständig Leute an, die eigentlich Google erreichen wollen und dies sei laut Guge geschäftsschädigend. Google hat im Jahr 2006 seinen chinesischen Ableger der beliebten Suchmaschine „Gu Ge“ getauft.

Na, da wünsche ich der chinesischen Firma viel Glück im Kampf gegen den Riesen – erinnert irgendwie an David gegen Goliath. 😉
Gelesen auf orf.at.


Autor:

Bookmarking:

SEO News
SEOigg it!
Mister Wong
Mr.Wong
Linkarena
Linkarena
del.icio.us
del.icio.us
Webnews
Webnews
YiGG
YiGG





Mehr zu diesem Thema hier im Blog

2 Reaktionen zu “Chinesische Firma klagt Google auf Umbenennung”

  1. klixi

    das ist ja lustig, der aufstand der chinesen…:)mal sehen,wie das enden wird…

  2. Xel

    Na – da wollen wir mal hoffen, dass diesmal die hinesen gewinnen, denn das ist wirklich häftig…
    Google würde mir auch n paar Felsquarder (ach was – Gebirge) in den Weg legen – bzw. mir „die HölleSERPS heiß machen“, wenn ich plötzlich mit der Domain und Firmenbezeichnung Goo Gle bzw.
    goo-gle.de
    daher käme und irgendwas auch nur gaaaanz entfehrnt ähnliches (Technik) machen würde…

    Gruß
    Alex

Einen Kommentar schreiben