SEO Blog Österreich (eMagnetix)

Alles rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing

Google Chrome und Online Werbemarkt

Der Google hat seinen eigenen Browser Chrome diese Woche veröffentlicht – das dürfte angesichts des großen positiven als auch negativen Echos überall hin vorgedrungen sein.

Ausführliche Infos dazu bei Sixtrix , Robert Basic oder Golem. Ich möchte dazu gar nicht mehr sagen, nur auf diesen interessanten Post hinweisen. Wer weiß – ist es wirklich das Ende des Google PageRanks? Was meint ihr?

Der Online Werbemarkt in den USA ist um 20 Prozent gewachsen und eine Tendenz ist klar ersichtlich. Weg von Bannerwerbung, hin zu Suchmaschinenwerbung – also zB Textanzeigen. Google wird’s freuen


Autor:

Bookmarking:

SEO News
SEOigg it!
Mister Wong
Mr.Wong
Linkarena
Linkarena
del.icio.us
del.icio.us
Webnews
Webnews
YiGG
YiGG





Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Eine Reaktion zu “Google Chrome und Online Werbemarkt”

  1. Gerhard Zirkel

    Der Pagerank ist doch schon längst tot, auch wenn das viele noch nicht wahrhaben möchten. Jedenfalls hat der komische grüne Balken nicht mehr das geringste mit tatsächlichen Links, der Stärke der Seite oder der Positionierung zu tun.

    Von mir aus kann google ihn jederzeit abschaffen, ich setze schon von Anfang an auf Inhalt und nicht auf irgendwelche Links mit irgendeinem grünen Balken.

    Gerhard Zirkel

Einen Kommentar schreiben