SEO Blog Österreich (eMagnetix)

Alles rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing

SEO Know how

Woher haben wir SEOs überhaupt das Wissen bzw. wie können wir beurteilen welche Maßnahmen sinnvoll und wirksam sind? Eine gute Frage, die ich erst vor wenigen Tagen gestellt bekommen habe und diese Woche auch Thema bei Rand bei Whiteboard Friday war.

Die Punkte von Rand sind sehr gut nachvollziehbar und ich kann dem im Großen und Ganzen zustimmen. Warum ich diesen Post hier noch einmal aufgreifen möchte, ist die Tatsache, daß diese Liste sehr gut zeigt was wirklich hinter Suchmaschinenoptimierung steckt und wie komplex diese Thematik mittlerweile geworden ist.

Die Grundlagen kann sich jeder mittlerweile relativ rasch in Foren, Blogs, etc. aneignen, danach trennt sich aber die Spreu vom Weizen. Heutzutage reicht es bei weitem nicht mehr aus wenn man die Basics beherrscht – ich kenne auch die Grundlagen in PHP oder Java und auf keinen Fall würde ich mich als Programmierer bezeichnen.

Das Thema Suchmaschinenoptimierung gewinnt in letzter Zeit mit rasanter Geschwindigkeit an Professionalität und die Zahl von Tools bzw. Anbieter steigt.
Wer sich im Jahr 2009 bzw. 2010 als SEO bezeichnet möchte, der muß die Zusammenhänge erkennen und verstehen können und vor allem ständig lesen, testen usw. usw.

Die Möchtegern SEOs bzw. Firmen bieten oft nur OnPage an und ein wenig OffPage, obwohl ich letzteres nicht so bezeichnen würde da hier oft noch mit Webkatalogen etc. gearbeitet wird. Ich persönlich glaube daß OnPage bald jeder beherrschen wird bzw. die Websites von vornherein bereits dahingehend optimiert sind und es ev. nur mehr gewisser Feinheiten bedarf.

Die Zukunft gehört Firmen die professionelles Linkbuilding anbieten und das kann man nur, wenn man (mindestens) die Punkte von Rand berücksichtigt.


Autor:

Bookmarking:

SEO News
SEOigg it!
Mister Wong
Mr.Wong
Linkarena
Linkarena
del.icio.us
del.icio.us
Webnews
Webnews
YiGG
YiGG





Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Einen Kommentar schreiben