SEO Blog Österreich (eMagnetix)

Alles rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing

Google Caffeine bald live

Wie ich gerade auf dem Search Engine Journal gelesen habe, ist die Abfrage des Caffeine Index nicht mehr verfügbar. Stattdessen ist dort ein Hinweis zu lesen, der eine baldige Implementierung ankündigt.

Folgender Hinweis ist auf der Seite der Caffeine-Abfrage zu finden:

    Based on the success we’ve seen, we believe Caffeine is ready for a larger audience. Soon we will activate Caffeine more widely, beginning with one data center. This sandbox is no longer necessary and has been retired, but we appreciate the testing and positive input that webmasters and publishers have given.

Das bedeutet, daß auf einem Datencenter die „neuen“ Ergebnisse bald live zu sehen sein werden!

Update 11.11.09: Wie ich gerade bei Simon und Frank gelesen habe, hat Matt nun den Launch für Coffeine für nach Weihnachten angekündigt.


Autor:

Bookmarking:

SEO News
SEOigg it!
Mister Wong
Mr.Wong
Linkarena
Linkarena
del.icio.us
del.icio.us
Webnews
Webnews
YiGG
YiGG





Mehr zu diesem Thema hier im Blog

2 Reaktionen zu “Google Caffeine bald live”

  1. Google Caffeine – die nächste Generation | Der SEO Blog in Österreich

    […] Der Otto Normalsucher wird kaum oder gar nichts von dieser Veränderung merken, wohl aber viele Webmaster und SEOs. Man kann Google Caffeine schon mal hier testen (Inklusive Möglichkeit ganz unten um Google seine Unzufriedenheit mitzuteilen falls die eigene Seite nicht dort ist wo man sie gerne hätte ). Update 10.11.2009: Die Abfrage ist nicht mehr verfügbar, weitere Infos hier […]

  2. Caffeine live | Der SEO Blog in Österreich

    […] Der neue Suchalgo Google Coffeine ist live – jedoch nur zu 50% der Zeit auf einem Datencenter. In diversen Posts wurde schon spekuliert ob Coffeine schon überall live ist denn es gab einige Veränderung in den Rankings. Wie Search Engine Roundtable berichtet, wird dies aber von Matt Cutts dementiert. Er bestätigt lediglich daß die neuen Resultate auf dem Datencenter 209.85.225.103 zum Teil verfügbar sind. Weiters ergänzt er: „no more data centers will get Caffeine until at least January“. Dies wurde auch vor kurzem angekündigt. […]

Einen Kommentar schreiben