SEO Blog Österreich (eMagnetix)

Alles rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing

Webmastertools mit CTR

Seit wenigen Tagen sind die Google Webmastertools um ein sehr interessantes und nützliches Feature reicher geworden. Bei den häufigsten Suchanfragen werden nun die Impressionen und dazugehörigen Clickthrough-Raten dargestellt!

Die Daten kann man weiters auf einen bestimmten Zeitraum (frühester Zeitpunkt ist ca. Mitte März) begrenzen, eine Zielregion wählen und sogar einstellen, ob die Daten für das gesamte Web, die Bildersuche oder die mobile Search anzeigt werden sollen.

Dieses Feature ist natürlich äußerst hilfreich für die Suchmaschinenoptimierung bzw. für die Optimierung des Snippets und es ist ein Indiz dafür, daß Google Clickthrough-Rates (wie schon oft vermutet) im Algorithmus berücksichtigt.

Weitere Informationen:
Bei Uwe
Offizielle Ankündigung von Google
Sehr interessante und wichtige Ausführungen generell zu CTR und Keywords von Aaron

Apropos Google Webmastertools: Es wurde auch die Benutzerverwaltung bzw. das Hinzufügen neuer User vereinfacht – man braucht nur mehr die Mail-Adresse des neuen Benutzers freischalten, also keine zusätzlichen Meta Tags oder html-Seiten mehr! Weitere Infos im Webmasterblog.


Autor:

Bookmarking:

SEO News
SEOigg it!
Mister Wong
Mr.Wong
Linkarena
Linkarena
del.icio.us
del.icio.us
Webnews
Webnews
YiGG
YiGG





Mehr zu diesem Thema hier im Blog

2 Reaktionen zu “Webmastertools mit CTR”

  1. SEOnaut

    Echt cool, dass Google noch an den GWMTs massiv schraubt. Auch bei Radio4SEO haben Jens und Marcell heute etwas in der Show dazu zu sagen.

  2. Bernhard

    Die Frage ist inwieweit die Daten stimmen. Wenn ich bei mehreren Projekten die Klicks anschaue die ein gewisses Keyword vermittelt stimmen diese nicht mit Analytics überein (Analytics hat viel mehr Klicks) …. natürlich kann im Webmaster-Tool nur ein Auszug sein … d.h. die CTR könnte stimmen.

Einen Kommentar schreiben