SEO Blog Österreich (eMagnetix)

Alles rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing

Google überwacht Cursor

Der Suchmaschinen Primus arbeitet weiter an der Personalisierung der Suchergebnisse und hat nun eine Methode zur Cursor Überwachung patentieren lassen. So möchte Google noch mehr Informationen von den Usern sammeln und noch mehr individuelle Daten ausliefern.

Google hat das Patent mit dem Namen „System und Methode zur Modulation der Suchrelevanz indem Zeiger-Aktivität überwacht wird“ bereits 2005 eingereicht und vor zwei Wochen wurde es nun genehmigt.

Mit der darin beschriebenen Methode soll Google in der Lage sein, die Mausbewegungen der User wie z.B. das Überfahren eines Links aufzuzeichnen und diese Informationen in den Algorithmus einfließen zu lassen um die Suchergebnisse noch präziser gestalten zu können.


Autor:

Bookmarking:

SEO News
SEOigg it!
Mister Wong
Mr.Wong
Linkarena
Linkarena
del.icio.us
del.icio.us
Webnews
Webnews
YiGG
YiGG





Mehr zu diesem Thema hier im Blog

2 Reaktionen zu “Google überwacht Cursor”

  1. mkey

    Also der Plan alles zu personalisieren ist ja schon recht lange immer wieder Thema aber was hat sich denn bislang getan und zu was für einem Preis??

  2. Peter Klein

    na ist doch klar, jetzt haben wir schon die ersten anzeichen der personalisierung und keiner hat dagegen etwas unternommen…

Einen Kommentar schreiben