SEO Blog Österreich (eMagnetix)

Alles rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing

Verbreitung von Google+

Google+ soll angeblich mittlerweile über 90 Millionen User haben wie Larry Page im Jänner verkündet hat … auch kein Wunder da man Google+ Accounts automatisch angelegt hat. Aber wie häufig wird Google+ von den Usern wirklich genutzt?

Laut einer ComScore Studie verbringen Google+ User lediglich 3 Minuten pro Monat in dem Netzwerk und damit liegt Google+ weit abgeschlagen hinter der Nummer eins Facebook – hier verbringen die User nämlich über satte 6 Stunden pro Monat (die mobilen User wurden in der Studie noch gar nicht berücksichtigt).

Google wehrt sich natürlich gegen diese Studie und gibt zu bedenken, dass die Google+ Daten für Dritte nur schwer zu messen wären. Also kann man davon ausgehen dass die 3 Minuten eventuell etwas zu niedrig sind, aber trotzdem ist man von Facebook noch meilenweit entfernt.

Man braucht nur mal selbst zu überlegen: Wer außer sehr internetaffinen Menschen kennen Google+? Wie viele aus meinem Bekanntenkreis besitzen einen Account auf Google+ und nutzen diesen regelmäßig?

Fazit: Google+ sollte man auf jeden Fall aber im Auge behalten und darauf vorbereitet sein, wenn die breite Masse das Netzwerk annimmt und auch nutzt. Aktuell sollte man sich aber auf wichtigere Bereiche konzentrieren und den Fokus auf effiziente Maßnahmen legen.

Quelle: Wall Street Journal


Autor:

Bookmarking:

SEO News
SEOigg it!
Mister Wong
Mr.Wong
Linkarena
Linkarena
del.icio.us
del.icio.us
Webnews
Webnews
YiGG
YiGG





Mehr zu diesem Thema hier im Blog

3 Reaktionen zu “Verbreitung von Google+”

  1. Kiki Mato

    Vielen Dank für Informationen

  2. Judit und Corina @WineDineDaily

    Aus unsere Bekanntenkreis viele besitzen einen Google+ Account, und nutzen diesen regelmäßig.
    Vielen Dank für die Informationen.

  3. medienunivers

    grundsätzlich hat es google leichter als damals facebook. da social media und bewertungen (likes) zukünftig wesentliche rankingfaktoren werden (und die wertigkeit der normalen backlinks reduzieren) ist zumindest jeder onlineshop genötigt google+ zu nutzen und anreize zu schaffen, sich liken zu lassen. somit müssen andere google+ bewerben und bekanntmachen. und somit ist es eine frage der zeit bis die bekanntheit und akzeptanz mindestens genauso hoch wie bei facebook ist.

Einen Kommentar schreiben