SEO Blog Österreich (eMagnetix)

Alles rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing

Google Disavow Links Tool

Letzte Woche hat Matt Cutts das neue Disavow Links Tool von Google verkündet und damit wieder mal für Aufsehen in der Branche gesorgt, denn mit Hilfe von diesem Tool kann man als (autorisierter) Website-Eigentümer bestimmte Links entwerten oder zumindest Google darum bitten. Bing hat ein ähnliches Tool bereits im Juni vorgestellt.

Hier die offizielle Ankündung von Google’s Spamfighter Matt Cutts:

Wenn ein Website-Betreiber der Meinung ist, ein gewisser Backlink zu seiner Seite könnte ihm schaden, dann kann er diesen nun unter https://www.google.com/webmasters/tools/disavow-links-main (Google Webmastertool Login erforderlich) an Google senden und so entwerten.

Auf der einen Seite kann dieses Tool sehr nützlich sein um alten „Ballast“ im Linkprofil loszuwerden sofern Google dem auch wirklich folgt, auf der anderen Seite sollte man im Umgang mit dem Disavow Tool vorsichtig sein denn durch falsche Handhabung kann mann der eigenen Website auch schaden.

Spannend bleibt die Frage ob mit dem Disavow Tool auch negative SEO betrieben werden kann, denn wenn viele User eine bestimmte Linkquelle über dieses Tool melden, wird das eventuell negative Auswirkungen auf die Linkquelle haben. 😉

Noch ist es zu früh um das Tool und die Wirkung beurteilen zu können – auf jeden Fall sollte die Nutzung des Tools vorerst als letzte Möglichkeit gesehen werden um „schlechte Links“ beseitigen zu können.

Update 30.10.: Tipps von Matt Cutts zur Nutzung des Tools


Autor:

Bookmarking:

SEO News
SEOigg it!
Mister Wong
Mr.Wong
Linkarena
Linkarena
del.icio.us
del.icio.us
Webnews
Webnews
YiGG
YiGG





Mehr zu diesem Thema hier im Blog

2 Reaktionen zu “Google Disavow Links Tool”

  1. peter

    Und haben Sie einigen Tips, was sollten wir machen? Was genau is das Weg zum Erfolg?

  2. Michael Staudinger

    Gibt es eigentlich schon erste Informationen zu den Auswirkungen? Wie lange braucht es bis sich Ergebnisse in den Serps auswirken?

Einen Kommentar schreiben